Nick Hall Photography

24-/72-Stunden Aktiv unterwegs

Lake Union ©Howard Frisk Photography
Lake Union ©Nick Hall Photography

24 Stunden

Einen sonnigen Tag in Seattle kann man sehr gut im nördlich des Zentrums gelegenen Stadtteil South Lake Union verbringen. Hier hat man Zugang zu einem Uferpark und zu Wassersportmöglichkeiten auf dem Lake Union. Man kann sich dazu ein Stehpaddelbrett bei Moss Bay oder ein Tretboot beim Center for Wooden Boats mieten. Das Wasser ist ruhig und im Sommer voller Freizeitboote, während gleichzeitig Wasserflugzeuge im See starten und wassern.

Wer Lust auf größere Abenteuer hat, kann sich am Südufer des See im Flaggschifaden von REI mit passender Ausrüstung sowie Aktiv-, Sport- und Outdoor-Kleidung eindecken. Dazu fndet man hier eine knapp 20 Meter hohe Pinnacle-Kletterwand für Felskletterer.

Entspannen kann man sich anschließend bei einer Happy Hour am Nordufer des Sees im Westward, wo die Gäste Austern in der halben Schale bestellen und die Aussicht von der Terrasse genießen können.

Discovery Park ©Nick Hall Photography

72 Stunden

Zu jeder Jahreszeit gibt es zahllose Möglichkeiten für einen Aktivurlaub. Der an den Stadtteil Magnolia grenzende Discovery Park ist ein beliebtes Ausflugsziel für einen Tag in der freien Natur. In dieser 216 Hektar großen Wildnis gibt es Waldwege, Strände mit herrlicher Aussicht auf den Puget Sound und einen sehr fotogenen Leuchtturm.

Auch ein Ausflug nach West Seattle lohnt sich. Man steigt am Pier 50 in der Innenstadt in ein West Seattle Water Taxi und fährt eine Viertelstunde über die Elliott Bay. Am Ziel kann man neben dem Fähranleger Kajaks oder Fahrräder bei Alki Kayak Tours mieten, um die Gegend zu erkunden. Ein kostenloser DARTBus (Linie 775) pendelt zwischen Fähranleger und Alki Beach Park, einem wunderschönen Sandstrand.

Weitere stadtnahe Aktivitäten in der freien Natur sind Wanderungen in den Kaskaden, Kajakfahrten bei den San Juan Islands sowie Wandern auf der Olympic-Halbinsel. Im Winter zieht es Ski- und Snowboardfahrer in drei Skigebiete im Umkreis von zwei Autostunden: The Summit at Snoqualmie, Stevens Pass und Crystal Mountain Resort

 

Instagram

Twitter

Werbung